Aktuelles

Repara/kul/tur-Workshop mit der Senior Research Group

Am 20.2.18 hat eine erste „bürgerwissenschaftliche Erkundung“ stattgefunden: Gemeinsam mit der Senior Research Group (SRG) – einer Vereinigung von engagierten Bürgerwissenschaftler_innen im Senior_innen-Alter – haben wir die Erzählkoffer im Rahmen eines Workshops diskutiert und weiter bearbeitet. Die SRG-Mitgllieder haben die Erzählkoffer im Anschluss im Alltag getestet, in einem Nachgespräch von ihren Erfahrungen berichtet und ihre Forschungsarbeit dokumentiert.

Im Folgenden ein paar visuelle Eindrücke der Ergebnisse:

DSC_0061
Mein letzter Besuch in einer offenen Werkstatt – eine Bildergeschichte
DSC_0058
Beschreibung von Kompetenzen in einer offenen Werkstatt
Nachruf Toaster
Nachruf für einen zuletzt entsorgten Gegenstand

 

 

 

REPARA/kul/TUR startet

Am 1. September 2017 hat Repara/kul/tur begonnen!

Gemeinsam starten die Verbundpartner Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG), Institut für Sozialinnovation (ISInova), Verbund Offener Werkstätten (VOW) und BUND, unterstützt von der anstiftung in ein spannendes Projekt.

Hier finden sich unser Projektflyer (de/ en) und eine Kurzbeschreibung des Projekts (de/ en).